Kathedra Petri

22. Februar – Fest (F)

Seit dem 4. Jh. kennt man in Rom den „Geburtstag Petri von der Kathedra” und sieht in diesem Fest die Erinnerung an die Übernahme des römischen Bischofstuhles durch den Apostel. Der Tag hängt wohl mit dem allgemeinen Totengedenken an den letzten Tagen des römischen Jahres (13. - 22. Februar) zusammen, bei dem man wegen der Unkenntnis des ganauen Todestages Petri auch des Apostels gedachte. Die Bezeichnung kommt von dem beim Totenmahl für den Verstorbenen bereitgestellten Stuhl.

Lesejahr

Heute ist Mittwoch, der 23.08.2017

Wir befinden uns im Lesejahr A I

Das Kirchenjahr - Superposter