September

Der Name des siebten Monats des altrömischen Kalenders (Beginn des Jahres: 1. März) leitet - wie die restlichen Monatsnamen - von seiner Reihenfolge ab, in diesem Fall von der Zahl sieben, lat. septem. Wie bei den übrigen Monatsnamen, die von Zahlen abgeleitet sind, blieb der Name bei der julianischen Kalenderreform (Beginn des Jahres: 1. Januar) erhalten. Der im Mittelhochdeutschen bereits belegte September verdrängte ältere deutsche Monatsnamen: Holzmonat (ahd. witumanot) und Herbstmonat (ahd. herbistmanot). Andere alte Monatsnamen: Ander augst, erster Herbst, evenmant (Niederrh., Niederl.), Gerstmaend (Niederl.), Gillismaent, Haberougst, Havermaent, Herbstsaat, Mand na de arne, mensis septimus, Oegstin, Oigstin, Ougstin, Picmaent, Speltmant, Volmant, Vulmant, Witumanoth (Holzmonat).

 

 

Lesejahr

Heute ist Samstag, der 16.12.2017

Wir befinden uns im Lesejahr B II

Die nächsten Festtage

Weihnachtskarten und Geschenkideen

Das Kirchenjahr - Superposter